Indikationen

  • alle Indikationen
  • Onkologie
  • Psychische Erkrankungen
  • Nachsorgebehandlungen
  • Erkrankungen der Niere, Harnwege und Prostata
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Hautkrankheiten
  • Lymphologische Erkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik
Klinisches Labor, kardio-vaskuläre Funktionsdiagnostik (EKG, transthorakales Herzecho, Farbdoppler, Duplex- und Farbdopplersonographie der Arterien und Venen), Lungenfunktion, Sonographie der Bauchorgane, gynäkologische, urologische, pneumologische und dermatologische Sonographien, Untersuchungen zu Uroflow und Urodynamik.
Bei gegebener Indikation ist eine weiterführende Diagnostik am Standort in Kooperation mit den beiden weiteren Paracelsus-Kliniken in Bad Gandersheim, Indikationen Orthopädie und Psychosomatik, möglich.

Therapie
Umfassende Physiotherapie und physikalische Therapie (einschließlich Lymphdrainagen mit weiterführenden spez. Anwendungen, hier auch Kneipp-Therapie). Breites ergotherapeutisches Angebot einschl. kreatives Gestalten. Alle indikationsspezifischen Beratungen (ärztlich, psychologisch, sozialmedizinisch, ernährungsmedizinisch, Stomaversorgung etc.).
Verschiedene Entspannungstechniken.
Durchführung aller gängigen zytoreduktiven Therapien entsprechend den Leitlinien.
Schmerztherapie.
Psychoedukative Gruppen mit jeweils einem Bezugstherapeuten in den Therapiepfaden SPOR, MBOR und ALOR4you.

Besondere Qualitätsmerkmale (in Ausstattung, Personal, Konzeption)
- Interdisziplinär arbeitendes Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam
- Hohe Facharztkompetenz in der Klinik (Fachärzte für Hämatologie/Onkologie, Innere Medizin, Gynäkologie, Urologie, Dermatologie, Gastroenterologie)
- Umfassende, moderne Funktionsdiagnostik und Therapiekonzepte
- Möglichkeit zur Fortsetzung von Chemotherapien, Schmerztherapien
- Psychologische Beratung und Therapie
- Spezialisierte Psycho-Onkologische Rehabilitation (SPOR) für Patienten mit besonderer psycho-onkologischer Belastung (einschl. Paar- und Angehörigengespräche)
- Spezialisierte Medizinisch-Beruflich Orientierte Onkologische Rehabilitation (MBOR) für Patienten mit einer besonderen beruflichen Problemlage
- Auf junge Patienten ausgerichtete Allgemeine Onkologische Rehabilitation für Dich (ALOR4you) mit speziellem dynamisierenden Programm und eigener psychoedukativer Gruppe
- Elektronisch überwachte Ergometrieanlage
- Große Gymnastikhalle mit Außenbereich
- Großes Bewegungsbad
- Geh- bzw. Barfußpfad (»Pfad der Sinne«)
- Sozialberatung
- Ergotherapie
- Diätberatung einschl. Kochkurse (Kräutergarten)
- Stomabetreuung
- Umfangreiches Angebot an Entspannungs-, Sporttherapien und kreativer Gestaltung, z.B. Genusstraining, Imagination, Labyrinth etc.
- Raum der Stille
- Teilstationärer Bereich
- Zertifizierung nach DEGEMED 5.0, DIN EN ISO 9001:2008, RAL-Gütezeichen »Kompetenz richtig essen« - »Workshop Kochen«, »Speisenvielfalt und Diäten«, »Ernährungscoaching«
- Kooperation mit Selbsthilfegruppen
- Gehobenes Ambiente der Klinik (Hotelcharakter), große Sonnenterrasse
- Gewährleistung eines eigenen, kostenfreien Abholdienstes

Zielgruppe

  • Erwachsene

besondere nichtmedizinische Klinikmerkmale

  • Vegetarische Küche

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Onkologische Erkrankungen
- Gynäkologie (Brustkrebs, Unterleibstumoren)
- Gastroenterologie (Magen-, Darm-, Speiseröhren- und Bauchspeicheldrüsentumoren sowie Tumoren des Bauchfells)
- Urologie (Prostata-, Nieren-, Blasentumoren)
- Dermatologie (maligne Melanome, Basaliome, Plattenepithelkarzinome)
- Pneumologie (bösartige Tumoren der Bronchien, des Mediastinums und der Pleura)
- Hämatologie (bösartige Veränderungen des Blutes, der blutbildenden und der lymphatischen Organe)
- Endokrinologie (Schilddrüsentumoren)

Spezialisierte Therapiepfade (zusätzlich zur allgemeinen onkologischen Rehabilitation)
- Verhaltenspsychologischer Therapieansatz für Patienten mit besonderer Belastungssituation bei der Krankheitsverarbeitung (Spezialisierte Psycho-Onkologische Rehabilitation SPOR)
- Medizinisch-Berufsorientierte Onkologische Rehabilitation MBOR
- Für unsere jungen Patienten: Allgemeine Onkologische Rehabilitation für Dich (ALOR4you)

Nebenindikationen
Sämtliche Begleiterkrankungen im internistischen Fachbereich.

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherungen, Arbeitsgemeinschaft (ARGE) für Krebsbekämpfung Bochum, Gesetzliche Krankenversicherungen,
Private Krankenversicherungen, Beihilfe, Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

200 Einzelzimmer
Zimmerausstattung: DU/WC, (teilweise behindertengerecht), W-LAN, kostenfreies TV, Kühlschrank, Balkon, Telefon.
Für die Aufnahme von Begleitpersonen stehen geräumige DZ mit VP, Schwimmbad- und Saunabenutzung sowie zahlreiche kostenfreie Angebote zur Verfügung. Ärztlich verordnete Therapien auf Rezept können in der Klinik in Anspruch genommen werden.

  • Werken
  • blindengerecht
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Ausflüge
  • WLAN

Ansprechpartner

Thorsten Prieß
Verwaltungsdirektor

(05382) 917-272 (05382) 917-599

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Beinert
Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin Facharzt für Hämatologie und internistische Onkologie Medizinische Informatik

(05382) 939-300

Frau Brieske, Frau Seidel
Patientenmanagement

(05382) 917-196 (05382) 917-444

Kontakt

Paracelsus-Klinik am See Bad Gandersheim
Dehneweg 6
37581 Bad Gandersheim

Telefon 05382 93 90
Fax 05382 9392 00

E-Mail senden
http://www.paracelsus-kliniken.de/klinik_am_see