Indikationen

  • alle Indikationen
  • Suchterkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Durch die enge Verbindung der Klinik Neumühle mit der Saaletalklinik steht folgende Ausstattung zur Verfügung: Sonographie, nicht-invasive kardiologische Untersuchungen, Lungenfunktion, Langzeit-Blutdruckmessung, Zentrallabor, Röntgen in Kooperation.

Zielgruppe

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Illegale Drogen einschließlich Polytoxikomanie. Körperliche Folgeerkrankungen des Suchtmittelgebrauches werden gleichzeitig mitbehandelt. Mitaufnahme von Kindern nach Absprache. Bei entsprechender Indikation Adaption in der Adaptionseinrichtung "Maria Stern" möglich.

Kostenträger

Renten- und Krankenversicherungen, Selbstzahler. Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten
rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und
erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Zimmerbeschreibung

48 Betten (2-Bettzimmer) mit Dusche und WC.

  • Werken
  • Sauna
  • Kegelbahn
  • Gymnastik
  • Fernsehraum
  • Einkaufsladen
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Sekretariat des Chefarztes

(09773) 9150-0

Dr. med. Helmut Röthke
Ärztlicher Direktor / Chefarzt
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Psychoanalyse, Sozialmedizin und Ärztliches Qualitätsmanagement

Kontakt

Klinik Neumühle, Hollstadt
Neumühle 3
97618 Hollstadt

Telefon 09773 9150 0

E-Mail senden
http://www.saaletalklinik-bad-neustadt.de