Indikationen

  • alle Indikationen
  • Orthopädie
  • Kardiologie
  • Sprech-, Stimm- und Hörstörungen
  • Tinnitus

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Ruhe- und Belastungs-EKG, 24-Stunden-Blutdruck-Messung, Ultraschall (Herz/Schilddrüse/Gefäße/Abdomen/Gelenke), Bodyplethysmographie, Labor, HNO-Diagnostik, Audiometrie, Gleichgewichtsprüfung (Videonystagmographie), Medizinische Trainingstherapie, Krankengymnastik (Einzel- und Gruppenbehandlung), Gleichgewichtstraining, Tinnitus-Retraining, alle Massageformen, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Kneipp Therapie, psychologische Einzel- und indikationsspezifische Gruppentherapie, progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, QiGong, Feldenkrais, Ernährungstherapie. Ein Gebärdensprachdolmetscher für Gehörlose steht zur Verfügung!

Spezialisierung der Indikationen

Hörstörung, Tinnitus und Schwindel, Innere Medizin und Kardiologie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Kostenträger

Gesetzliche Krankenkassen, Private Krankenversicherungen, Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften

Die LVA Schwaben hat die Klinik zur Anschlussheilbehandlung für Herz-Kreislauferkrankungen sowie im orthopädischen Bereich anerkannt. Nach beamtenrechtlichen Bestimmungen ist die Klinik als beihilfefähig anerkannt. Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat die Klinik als gemischte Krankenanstalt im Sinne von § 4 Abs. 5 MB/KK anerkannt.

Zimmerbeschreibung

179 Einzel-, 6 Doppelzimmer mit Dusche/WC, Durchwahltelefon, Farbfernseher mit Videotext, Wertfach sowie teilweise mit Balkon oder Terrasse.

Wahlleistungsstation: mit Lounge, separatem Speisesaal, erweitertes Frühstück und Abendessen, ganztägige Kaffee- und Teespezialitäten sowie alkoholfreie Getränke auch für Ihren Besuch

Spezielle Allergikergerechte Zimmer werden vorgehalten.

Parkähnliches Gelände, ruhige Lage, trotz guter Verkehrsanbindung (mit dem Auto über die A7, mit dem Zug zum Bahnhof im Ort, mit dem Flugzeug über Memmingen, München, Stuttgart oder Friedrichshafen, mit dem Bus direkt zur Haltestelle auf dem Klinikgelände)

Alle Patientenzimmer im Klinikneubau sind rollstuhlgerecht ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit auch pflegeaufwändigere Patienten, z.B. kurz nach Bypass- oder Herzklappen-Operation, aufzunehmen. Eine Intensivpflegestation mit zwei Plätzen und umfassendem Monitoring für Notfallsituationen ist vorhanden.

Zur weiteren allgemein-räumlichen Ausstattung der Klinik zählen: Lehrküche, Speisesäle, Café Auszeit, Minimarkt, Sauna, Schwimmbad, Sporthalle, Fitnessraum, Waschmaschinen und Trockner, Bibliothek, Spielemöglichkeiten, Vortrags- und Veranstaltungsräume, nahe kulturelle und vielfältige Freizeit-Angebote.

Die Aufnahme von Begleitpersonen ist nach Absprache mit der Klinik möglich. Die Aufnahme von Müttern mit Kindern ist nach vorheriger Abklärung bestimmter Voraussetzungen möglich (z.B. Alter des Kindes).

  • Telefon im Zimmer
  • Sauna
  • Innenschwimmanlage
  • Gymnastik
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Einkaufsladen
  • Cafeteria
  • blindengerecht

Ansprechpartner

Ansprechpartner: Belegung/Patientenaufnahme

(08334) 981-100 (08334) 981-599

Kontakt

HELIOS Klinik Am Stiftsberg
Sebastian-Kneipp-Allee 3/4
87730 Bad Grönenbach

Telefon (08334) 981-500
Fax (08334) 981-7904

E-Mail senden
http://www.helios-kliniken.de/am-stiftsberg