Indikationen

  • alle Indikationen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Zielgruppe

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Herz- und Kreislauferkrankungen, Gefäßerkrankungen, Zustand nach Herzinfarkt, Zustand nach Herz- und Gefäßoperationen; Degenerative Erkrankungen des Bewegungssystems, Zustand nach Wirbelsäulen- und Gelenkoperationen, Unfallfolgen, rheumatischen Erkrankungen, bösartige Geschwulsterkrankungen, maligne Systemerkrankungen an den Bewegungsorganen, Allergien, onkologische Erkrankungen der Lunge. Begleiterkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselerkrankungen, Adipositas wird mitbehandelt. Chronische und allergische Atemwegskrankheiten, schlafbezogene Atemstörungen, Cor pulmonale, Zustand nach Lungenoperationen, Strahlen- und/oder Chemotherapie. Die Klinik ist DGPR-zertifiziert.

Kostenträger

Renten- und Krankenversicherungen, Berufsgenossenschaften, Bundesknappschaft, Selbstzahler, außerdem Vertragspartner der BARMER, DAK, TKK, AOK, Hamburg Münchener und Hanseatische Krankenkasse im Anschlussrehabilitationsverfahren (AR). Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.
Zertifiziert nach:
ISO 9001: 2008 und
MAAS-BGW: 07/2004

Zimmerbeschreibung

220 Einzel- und 12 Doppelzimmer Dusche/WC, Telefon, Radio, TV, W-LAN im Haus. Graal-Müritz liegt unmittelbar an der Ostsee inmitten eines weitläufigen Mischwaldgebietes. Bitte fordern Sie unser Informationsmaterial an.

Bettenanzahl

290

  • Werken
  • Beauty-Shop
  • blindengerecht
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Friseur
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • Kinderspielplatz
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Telefon im Zimmer
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Kontakt


Rostocker Str. 1
18181 Graal-Müritz

Telefon (038206) 8-3000
Fax (038206) 79271

E-Mail senden
http://www.akg-rehazentrum.de