Indikationen

  • alle Indikationen
  • Onkologie
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Angehörigenschulung

Schwerpunkte:
- Berufsorientierte Maßnahmen in der medizinischen Rehabilitation (MBOR)
- chemotherapiebedingte Polyneuropathie
- Ernährungsumstellung nach Gastrektomie/Pankreatektomie
- Stomaberatung

Diagnostik:
- Sonographie einschließlich Bauchsonographie, Beinvenensonographie, Vaginalsonograpie, Mammasonographie
- Endoskopie (Gastroskopie und Koloskopie)
- fachärztliche gastroenterologische Behandlung und Beratung
- fachärztliche hämato-onkologische Behandlung und Beratung
- gynäkologische Untersuchung und Beratung
- fachärztliche urologische Untersuchung und Beratung
- klinisch-chemisches Labor
- EKG mit Belastung und Langzeituntersuchung
- Lungenfunktion
- Rehazielbezogene Funktionstests

Therapie:
- Physiotherapie
- Balneophysikalische Therapie
- Medizinische Trainingstherapie (MTT)
- Psychotherapie
- psychoonkologische Beratung
- Ergotherapie
- Ernährungsberatung
- sozialmedizinische Beratung
- Kunsttherapie
- Offene Kreativerkwerkstatt (Tag und Nacht zugänglich)
- Fortsetzung von Chemotherapien

Ambulante Therapiepraxis in der Klinik.

Freizeitangebot:
- Ausflüge in die Seenlandschaft Ostholsteins, in die umliegenden (Hanse-)Städte und an die Ostsee
- ZUMBA Gold
- Lach-Yoga
- Yoga-Wanderungen in der warmen Jahreszeit
- Musik- und Tanzveranstaltungen
- Fahrradverleih
- geführte Wanderungen
- Trommel-Workshop
- Kino-Besuche in Mölln
- Bewegungsbad
- Fitnessraum
- ...

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Onkologische Erkrankungen:
- Verdauungsorgane
- Atmungsorgane
- Brustdrüse
- weibl. Genitale
- Maligne Systemerkrankungen (Lymphome u.a.)
- Schilddrüse
- Niere, ableitende Harnwege und männl. Genitale

Gastroenterologische Erkrankungen:
- Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
- Krankheiten des Verdauungssystems, z. B. Zöliakie
- Erkrankungen der Leber
- Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege und des Pankreas
- Erkrankungen des Magens
- Zustände nach Operationen
- Infektiöse Darmkrankheiten
- Adipositas

Kostenträger

- alle RV-Träger
- gesetzliche und private Krankenkassen
- Berufsgenossenschaften

(Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V)

Zimmerbeschreibung

Die HELIOS Klinik Lehmrade verfügt insgesamt über 112 Betten. Die Unterbringung erfolgt stets in komfortablen Einzelzimmern, die mit WLAN, Telefon und TV-Gerät ausgestattet sind. Selbstverständlich verfügen wir über behindertenfreundliche Zimmer.

Angehörige oder Freunde, die Sie während der Rehabilitationsphase begleiten möchten, sind herzlich willkommen. Als Selbstzahler erwartet sie der gleiche hohe Komfort. Bei Interesse kann Ihre Begleitperson auch an unseren umfangreichen Gesundheitsprogrammen teilnehmen.

Mitaufnahme von Kindern als Begleitpersonen erkrankter Mütter oder Väter incl. Kinderbetreuung:
Wir bieten Müttern und Vätern die Möglichkeit zur Mitaufnahme von Begleitkindern im Alter von 0-12 Jahren an. Die Kosten dafür werden auf Antrag vom Kostenträger übernommen.

Bettenanzahl

112

  • Werken
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Innenschwimmanlage
  • kostenloses Parken
  • Kinderspielplatz
  • Gymnastik
  • Kindergarten
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Friseur
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Ausflüge
  • Fitnessraum
  • Kinderbetreuung im Haus
  • rollstuhlgerecht
  • WLAN

Ansprechpartner

Foto
Mareike Hameister
Pflegedirektorin

04542 806-9805 04542 806-9444 E-Mail senden

Foto
Astrid Reincke
Klinikgeschäftsführer

04542 806-9000 04542 806-9345 E-Mail senden

Foto
Dr. med. Gero Endsin
Ärztlicher Direktor / Chefarzt

04542 806-9100 04542 806-9345 E-Mail senden

Foto
Romina Runge
Patientenaufnahme

04542 806-9418 04542 806-9444 E-Mail senden

Kontakt

HELIOS Klinik Lehmrade
Gudower Str. 10
23883 Lehmrade

Telefon 04542 806 0
Fax 04542 806 9444

E-Mail senden
http://www.helios-kliniken.de/klinik/lehmrade.html