Indikationen

  • alle Indikationen
  • Neurologie
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Tinnitus

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik: Röntgen, CT, Liquordiagnostik, Extra- und transkranielle Dopplersonographie, Farbduplex, Herzecho, EEG, Brain-mapping, Langzeit-EEG, Schlaflabor, Evozierte Potentiale, EMG, Posturographie. EKG, Langzeit-EKG, Spirometrie, Psychometrie, Wiener Testsysteme.
Therapie: Krankengymnastik, Physikal. Therapie, Sporttherapie, med. Sporttherapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Neuropsychologie, Kunst- und Gestaltungstherapie, Bewegungstherapie, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Musiktherapie, klinische Hypnose, Rehabilitative Pflege, Diätberatung, Sozialdienst, Balance Master, Laufbandtraining für Querschnittsgelähmte.

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Jugendliche

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Neurologie: Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems und des neurologisch-orthopädischen Übergangsbereiches insbesondere vaskuläre Erkrankungen. Die Klinik ist ein nach den Richtlinien der DMSG anerkanntes Multiple Sklerose-Zentrum. Neurologische Psychosomatik: Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen (psychogene Anfälle, Konversionsstörungen, Bewegungsstörungen, Schmerzsyndrome, funktionelle Ausgestaltung neurologischer Syndrome, Tinnitus).Klinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB).

Kostenträger

Renten- und Krankenversicherungen, Unfallversicherungen, Selbstzahler. Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten
rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens (QMS-Reha) zertifiziert und
erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX. Ebenso erfüllt die Klinik die Anforderungen nach DIN-ISO 9001:2008. Die Klinik ist ein anerkanntes MS-Zentrum nach den Richtlinien der DMSG.

Zimmerbeschreibung

206 Betten (156 Betten Neurologie, 50 Betten Psychosomatik). Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Fernseher, Selbstwahltelefon und Radio ausgestattet. Behindertengerechte Klinikausstattung. Begleitperson möglich.Waldbreitbach liegt im Wiedtal im Herzen des Naturparks Rhein-Westerwald.Bitte fordern Sie unseren Hausprospekt an!

  • Werken
  • blindengerecht
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Friseur
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • Kegelbahn
  • Kinderspielplatz
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Telefon im Zimmer
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Dr. S. Kelm
Chefarzt: Ärztlicher Direktor
Facharzt für Neurologie, Zusatz Rehabilitationswesen und spezielle Schmerztherapie

Dr. S. Weinmeister
Ltd. Abteilungsarzt Psychosomatik
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

M. Griebel
Aufnahmebüro

(02638) 898-213 (-214)

Kontakt

Westerwaldklinik Waldbreitbach, Waldbreitbach
Buchenstr. 6
56588 Waldbreitbach

Telefon 02638 898 0
Fax 02638 8982 04

E-Mail senden
http://www.westerwaldklinik.de