Indikationen

  • Psychische Erkrankungen
  • Sprech-, Stimm- und Hörstörungen
  • alle Indikationen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Onkologische Erkrankungen:(Mamma-CA u. gynäkolog. Tumore, Tumore im Kopf-Hals-Mund-Zungen-, und Kieferbereich, HNO-Tumore, Lungen- u. Bronchialkrebs, alle Krebserkrankungen mit psychischer Belastung u./od. psychischer Begleiterkrankungen,
Psychische Erkrankungen:(Depressionen, Ängste, Zwangs-, Konversions-, Somatisierungs-, Persönlichkeits-, Verhaltens- u. Traumatisierungsstörungen, Schmerzerkrank., Belastung durch Krisensituationen o. Beziehungskonflikte, Chron. körperl. Erkrank., Psychosomatosen i. e. S., Psychosen im Stadium des stabilen Residuums), Psychosomatische Erkrankungen

Kostenträger

Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung NRW, Deutsche Rentenversicherun-gen, alle Krankenkassen, Beihilfeberechtigte, etc. /Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + teilstationär + ambulant). Die Einrichtung nach DIN EN ISO 9001:2008, Qualitätsgrundsätzen der DEGEMED sowie den BAR-Kritierien zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Zimmerbeschreibung

196 Betten, 154 EZ, 42 DZ (für Mitaufnahme von Begleitpersonen), WC/DU, teilw. Balkon oder Terrasse, Telefon, Internet, TV, Radio.Die Klinik steht wenige Gehminuten vom historischen Stadtkern entfernt am Südhang des Burgberges. Tecklenburg liegt verkehrsgünstig zwischen Münster und Osnabrück.

Bettenanzahl

128

  • Werken
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • Kegelbahn
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Kontakt


BahnhofStr. 32
49545 Tecklenburg

Telefon 05482 650
Fax 05482 60 53

E-Mail senden
http://www.klinik-tecklenburger-land.de