Indikationen

  • alle Indikationen
  • Adipositas
  • Angiologie
  • Atemwegserkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Erkrankungen der Niere, Harnwege und Prostata
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Geriatrie
  • Hämostaseologie
  • Kardiologie
  • Nachsorgebehandlungen
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Osteoporose
  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik: Klinisch-chemisches Labor, Herz-Lungen Funktion, Röntgen, Endoskopie, Sonographie, Feinnadelpunktion, Gefäßdoppler, Langzeit-EKG, Langzeit-RR, Spirometrie.
Therapie: Hydro-, Wärmetherapie, Wärmekammer, Massagen, Inhalationen, Krankengymnastik, Bewegungstherapie im Wasser, Laserbehandlung, Biofeedback, Lichttherapiegerät, Chirotheapie, Gewichtsreduktionstraining, Ergo- u. Beschäftigungstherapie, Ernährungstherapie, Gesundheitserziehung mit Themen, Entspannungs- u. Gesprächstherapie, Quantenresonanztherapie, Naturheilverfahren, Logopädie.

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Mutter-/Vater-Kind

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder
  • Erwachsene in Kurzzeitpflege

Spezialisierung der Indikationen

Innere Medizin mit Onkologie
Erkrankungen d. Verdauungsorgane, Stoffwechselerkrankungen, Herz-, Kreislauf-, Gefäßerkrankungen, Erkrankungen d. Atmungsorgane, Endokrinologische Erkrankungen, Harn- u. Geschlechtsorgane, Erkrankungen d. Blutes.

Orthopädie
Alle Erkrankungen u. funktionellen Störungen d. Stütz-u. Bewegungsapparates, insbes.: Arthrosen d. Wirbelsäule u. d. Extremitätengelenke, bandscheibenbedingte Erkrankungen bis hin zum Bandscheibenvorfall, Erkrankungen d. rheumatischen Formenkreises. Postoperative Nachsorge, insbes. nach: Wirbelsäuleneingriffen, Künstlichen Gelenkersatz, vorzugsweise Knie-, Hüft- u. Schulterendoprothetik, Amputationen d. oberen u. unteren Extremitäten, Polytraumen.

Psychosomatik
Depressive Syndrome, Angsterkrankungen u. phobische Syndrome, Neurosen, psychosomatische Erkrankungen, beginnende hirnorganische Versagenszustände, primäre Störungen d. Persönlichkeit, Krankheitbewältigungsprobleme, psychoreaktive Erschöpfungszustände.

Geriatrische Rehabilitation
Urologische Rehabilitation

Deutsches Zentrum für Fibromyalgie
Amputiertenzentrum

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, private Krankenversicherungen. Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Zimmerbeschreibung

340 Zimmer mit Balkon oder Terasse. Der mit dem Prädikat "Bayerisches Staatsbad" ausgezeichnete Kurort liegt eingebettet in eine romantische Saaleschleife, mitten in der herrlichen Landschaft der Bayerischen Röhn. Bad Bocklet ist damit nicht nur in der Mitte Deutschlands - im Dreieck Fulda, Würzburg, Bad Kissingen - gelegen, sondern auch genau im Zentrum des Bäderlands Bayerische Rhön. Bitte fragen Sie auch nach unseren Präventionsprogrammen zu bestimmten Krankheitsbildern, die von vielen Krankenkassen mit bis zu 150,00 € bezuschusst werden.

  • Werken
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Innenschwimmanlage
  • Solarium
  • Sauna
  • Schule
  • kostenloses Parken
  • Gymnastik
  • Kindergarten
  • Kegelbahn
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Friseur
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Einkaufsladen
  • allergenarme Zimmer
  • Ausflüge
  • Tennisplatz
  • Fitnessraum
  • PC-Raum
  • WLAN

Ansprechpartner

Harald Barlage
Geschäftsführer

(09708) 79-3000 (09708) 79-3435

Patientenaufnahme

(09708) 79-3493

Dr. med. Dietmar Brückl
Chefarzt
Geriatrische Klinik

Dr. med. Heike Schulze
Chefärztin
Psychosomatische Klinik

Dr. med. Sonja Herzberg
Chefärztin
Orthopädische Klinik

Dr. med. Dietmar Brückl
Chefarzt
Klinik für Innere Medizin/Onkologie

Prof. Dr. med. Monika Reuss-Borst
Gesamtkoordinatorin

Kontakt

Kliniken Bad Bocklet AG
Frankenstr. 36
97708 Bad Bocklet

Telefon 09708 79-0
Fax 09708 79-3435

E-Mail senden
www.rehazentrum-bb.de