Indikationen

  • alle Indikationen
  • Suchterkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Alle medizinischen diagnostischen Möglichkeiten und Behandlungen im Hause oder in Kooperation. Regelmäßige Visiten, Diätberatung, Raucherentwöhnung, Akupunktur, Physiotherapie.
Behandlungsprogramme:
Individualisierte Behandlung: bis zu 16 Wochen;
Kurzzeitbehandlung: 8 Wochen;
Kombibehandlung: 6-8 Wochen; Tageskliniken (Stuttgart, Nürnberg, Würzburg): 12 Wochen;
Therapie:
Verhaltenstherapeutisches Therapiekonzept mit Gruppentherapie, Indikative Gruppen, Einzeltherapie, umfassende psychologische und soziale Diagnostik, Partnerseminare, Familiengespräche, Reha-Sport, Ergo-/Kunsttherapie, Sozialberatung, berufsintegrierende Maßnahmen mit der Möglichkeit zur Arbeits- und Belastungserprobung usw.
Spezielle Gruppen und Angebote für Wiederholer, Junge Erwachsene, ältere suchtkranke Menschen (AGIL), Frauen, männliche Spieler

Zielgruppe

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit und die damit in Zusammenhang stehenden psychischen Probleme. Pathologisches Spielen (für männliche Patienten). Depressive Syndrome, sofern keine akute Suizidalität besteht, Phobien, Zwänge, funktionelle Beschwerdebilder Essstörungen und chronische Schmerzsyndrome, sofern als Hauptindikation eine Abhängigkeit von Alkohol/Medikamenten vorliegt. Kontraindikationen: Akute Suizidaliät, Organische Störungen wie z.B. Demenzen, Psychosen, ausgeprägtes hirnorganisches Psychosyndrom, Abhängigkeit von harten Drogen.

Kostenträger

DRV Baden-Württemberg, DRV Bund, weitere Rentenversicherungsträger, Krankenkassen, Sonstige.

Zimmerbeschreibung

212 Betten. Ein- und Zweibettzimmer.Umfangreiche Funktionsräume, wie Gruppenräume, Übungsräume, Lehrküche. Freizeiträume, wie Aufenthaltsräume, Fernsehräume, Patienten-Café mit Internetmöglichkeiten, Bibliothek, Sauna, Solarium usw.Umfassendes Freizeitangebot im Haus und in den Gartenanlagen. Ruhige, schöne Lage.Tageskliniken:AHG Tagesklinik Stuttgart, Rotebühlstr. 133, 70197 Stuttgart, Tel. (0711) 505368-0;AHG Tagesklinik Nürnberg, Blumenstr. 6, 90402 Nürnberg, Tel. (0911) 24038-0;AHG Tagesklinik Würzburg, Textorstr. 4, 97070 Würzburg, Tel. (0931) 99171-0;Die AHG Klinik Wilhelmsheim und die AHG Tageskliniken Stuttgart und Nürnberg sind beteiligt am Qualitätssicherungsprogramm der Deutschen Rentenversicherung. Sie sind zertifiziert nach der internationalen Norm ISO 9001-2008 sowie den Anforderungen der Qualitätsgrundsätze des FVS/ DEGEMED. Die BAR-Richtlinien sind erfüllt.

  • Werken
  • blindengerecht
  • allergenarme Zimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Einkaufsladen
  • Fernsehraum
  • Gymnastik
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Solarium
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Dr. med. Werner Kolb
Chefarzt
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Bernd Götze
Verwaltungsdirektor

Andrea Siemund
Öffentlichkeitsarbeit/Informationen

07193 52 224 07193 52 245

Roswitha Wagner
Aufnahmesekretariat

07193 52 200 07193 52 262

Kontakt

Fachklinik Wilhelmsheim, Oppenweiler
Haus 1
71570 Oppenweiler

Telefon 07193 52 0
Fax 07193 52 159

E-Mail senden
http://www.wilhelmsheim.de