Indikationen

  • alle Indikationen
  • Kardiologie
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Angiologie

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Umfassende apparative internistische, kardiologische und angiologische Diagnostik. • In Zusammenarbeit mit der Herz- und Gefäßklinik Bad Neustadt/Saale: Röntgen, CT, MRT, Angiographie, Links-Rechtsherzkatheter, elektrophysiologische Untersuchung • Umfassendes Therapieangebot: Physiotherapie, Gesundheitstraining, auch Nichtrauchertraining, Schmerz- und Stressbewältigung, psychologische Betreuung, Ergotherapie

Zielgruppe

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

• Die Frankenklinik ist Teil des integrierten Herzzentrums Bad Neustadt/Saale; Behandlung im Rahmen von Rehabilitation und Anschlussrehabilitation (AR) für koronare Herzkrankheiten mit und ohne Herzinfarkt sowie mit und ohne Operation, Z.n. PTCA Ballondilatation/STENT), Z.n. Herz- und Gefäßoperation; Herzrhythmusstörungen, auch nach Ablation, ICD-, Defi-, CRT- Implantation; Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie, Z.n. Myokarditis, Z.n. Endokarditis, Z.n. Perikarditis; Z.n. Lungenembolie;
Peripher arterielle Verschlusskrankheit, konservativ behandelt, nach PTA (Ballondilatation), nach gefäßchirurgischem Eingriff;
Vorbeugende Maßnahmen (Prävention) durch Beeinflussung von Risikofaktoren: Hypertonie, Fettstoffwechselstörung, Übergewicht, Diabetes mellitus.

• Strukturierte Schulung und spezielle individuelle Beratung von Patienten mit Diabetes mellitus, Schulungszentrum für INR-Selbstkontrolle,
• Zugelassen als Nachsorgeeinrichtung für „IRENA“,
• Dialysebehandlung in angeschlossener Dialysepraxis möglich

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, Gesetzliche- und Private Krankenkassen, beihilfefähig. Die Einrichtung ist auf Grundlage von DIN EN ISO 9001:2008 und IQMP-Reha zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2 a SGB IX.

Zimmerbeschreibung

140 Betten, davon 4 Betten auf Intensiveinheit mit telemetrischer Überwachungsmöglichkeit.
Alle Zimmer komfortabel ausgestattet mit Dusche/WC, Balkon, Farb-TV und Telefon, zum Teil behindertengerecht. Notrufanlage in allen Zimmern. Kostenloser Internetzugang an zentraler Stelle.
Unterbringung von Begleitpersonen im angrenzenden Gästehaus möglich.
Gerne übersenden wir unseren Hausprospekt sowie Informationsmaterial für spezifische Anwendungen z.B. Vitalspring-Programm zur Vorbeugung.

  • kostenloses Parken
  • Friseur
  • Fernsehraum
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Einkaufsladen
  • Cafeteria

Ansprechpartner

Dr. med. Sieglinde Spörl-Dönch
Chefarzt
FÄ für Innere Medizin/Kardiologie, Sozialmedizin, Rehabilitaionswesen, Physikalische Therapie, Notfallmedizin, kardiovaskuläre Präventivmedizinerin

Karsten Bepler
Verwaltungsleitung

(09771) 67-3506

Medizinische Abteilung

(09771) 67-3601, 67-3602

Frau Koehn/Frau Voll
Reservierung

(09771) 67-3640 (09771) 67-3300

Kontakt

Frankenklinik, Bad Neustadt/Saale
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt/Saale

Telefon 09771 67 04
Fax 09771 67 3773

E-Mail senden
http://www.frankenklinik-bad-neustadt.de