Indikationen

  • alle Indikationen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Zielgruppe

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Kardiologie: alle Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich funktioneller Störungen des Herzens und des Kreislaufes; hypotone und orthostatische Dysregulation; Herz-Kreislauf-Erkrankungen im höheren Lebensalter.Angiologie: Krankheit des arteriellen Gefäßsystems, entzündlich und funktionell; Periphere Verschlusskrankheit - Schweregrad Fontaine IIa und IIb; Zustand nach Operationen des arteriellen Gefäßsystems; Zustand nach interventioneller Rekanalisierung mittels PTA der Becken-/Beinachse mit und ohne Stent-Implantation.Neurologie: Zustand nach ischämischem Hirninfarkt und Hirnblutung (Schlaganfall), Hirngefäßoperationen, schwerer diffuser Hirnschädigung, Operation von Tumoren, Verletzungen des Gehirns und des Rückenmarks, Hirnhaut- oder Hirngewebeentzündungen, Multiple Sklerose, entzündlich-/stoffwechselbedingten Schädigungen des peripheren Nervensystems mit Lähmungserscheinungen oder chronischen Schmerzen (Polyneuropathie, Polyradikulitis, Guillain-Barré-Syndrom). Neurologische Frührehabilitation der Phase C entsprechend der Definition der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation. Alle o.g. schweren neurologischen Erkrankungen, Patient ist nicht beatmungs- oder intensivmedizinisch überwachungspflichtig, Patient ist kommunikations- und interaktionsfähig (ggf. mit Hilfsmitteln), Patient ist teilmobilisiert.Klinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB)

Kostenträger

Alle Kranken- und Rentenversicherungsträger(insbesondere AOK Brandenburg, AOK Berlin, DAK, Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, Deutsche Rentenversicherung Nord, BEK, Seekasse, BKK), Privatkrankenversicherungen, beihilfefähig.

Zimmerbeschreibung

210 Einzelzimmer mit WC, Bad, Dusche, Telefon, Miet-TV, davon 42 behindertengerecht. Die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich.Patienten können den unentgeltlichen Hol- und Bringedienst in Anspruch nehmen.

Bettenanzahl

215

  • Werken
  • blindengerecht
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Friseur
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • Kegelbahn
  • kostenloses Parken
  • Sauna
  • Solarium
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Kontakt


Zur Welse 2
16278 Angermünde

Telefon (033337) 49-0

E-Mail senden
http://www.glg-fachklinik-wolletzsee.de