Indikationen

  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Nachsorgebehandlungen
  • Orthopädie
  • Psychosomatische Krankheiten
  • Erschöpfungssyndrom

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik: Klinisches Labor, Ruhe-, Belastungs- und Langzeit-EKG. Röntgen, Sonographie, Doppler-Sonographie, Ergometrie, Spirometrie, isokinetische Leistungsdiagnostik.
Therapie: Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Gehschule, medizinische Trainingstherapie, isokinetische Therapiesteuerung, Ergometertraining, Chirotherapie, Neuraltherapie, Akupunktur, Entspannungstherapie, Ergotherapie, Elektrotherapie, Massagen, Bäder, Packungen, psycholog. Betreuung.
Gesundheitstraining mit Rückenschule, Diabetiker- und Osteoporoseschulung, Diätberatung mit Lehrküche, medizinischen Vorträgen.

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Sämtliche Erkrankungen und Unfall- und Verletzungsfolgen des Bewegungsapparates, Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen einschließlich Akutbehandlung bei Bandscheibenvorfällen, Arthrosen der großen und kleinen Körpergelenke mit schmerzhaften Funktionseinschränkungen. Anschlussheilbehandlungen nach Operationen an der Wirbelsäule, künstlicher Gelenkersatz. Klinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB).
Fachbereich Psychosomatik: Depressionen, Burnout-Syndrome, chronische Schmerzen, besondere seelische Belastungen (z. B. Trennungskrisen), Funktionsstörungen des Körpers und Ängste.

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, gesetzliche und private Krankenversicherungen, Bundesknappschaft, freie Heilfürsorge, Beihilfe. Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten
rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und
erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX. Die Klinik ist nach DIN EN ISO 9001 und DEGEMED EQ-zertifiziert.

Zimmerbeschreibung

221 Betten, hiervon 197 Betten in Einzelzimmern und 24 Betten in Doppelzimmern, jeweils mit Dusche/WC/Telefon/TV, behindertengerecht. Idyllisch am Rande des Schwarzwalds zwischen Freiburg und Lörrach gelegen, bietet die Klinik ein spezifisches Gesundheits- und Therapieprogramm für jeden Patienten. Bitte fordern Sie unseren Hausprospekt an.

  • Bastel- und Werkraum
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Schwimmbad
  • kostenloses Parken
  • Fernsehgerät im Zimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • allergenarme Zimmer
  • Ausflüge
  • Sauna
  • WLAN
  • Physiotherapie
  • Kunsttherapieraum

Ansprechpartner

Aufnahmebüro

(07632) 759-150

Boris Roth
Verwaltungsleiter

(07632) 759-0

Götz Burgard
Chefarzt
Facharzt für Orthopädie, Sozialmedizin

Dr. med. Burkhard Zentgraf
Chefarzt
Facharzt für Psychiatrie, Neurologie Sozialmedizin, Psychotherapie und Psychosomatische Schmerztherapie

Kontakt

Reha-Klinik Hausbaden, Badenweiler
Hausbadener Str. 1
79410 Badenweiler

Telefon 07632 759 0
Fax 07632 759 140

E-Mail senden
Website