Einmal jährlich findet eine Mitgliederversammlung des Arbeitskreis Gesundheit statt. Dieses Jahr ereignete sich die Mitgliederversammlung am 10. Oktober in Frankfurt am Main. Dabei wurden aktuelle Entwicklungen des Verbandes vorgestellt und diskutiert. Nach der formellen Mitgliederversammlung wurden dieses Jahr zusätzlich Referate zu aktuellen Themen der Rehabilitation, von ausgewählten Referenten, präsentiert. Zu diesem Veranstaltungsteil waren, neben den Mitgliedern des Arbeitskreis Gesundheit, weitere Interessenten eingeladen.

Insgesamt präsentierten drei Referenten Vorträge zu folgenden Themen:

  • Frau Dr. Ursula Becker: „Reha-Schiedsstellenverfahren in NRW“. Frau Dr. Becker informierte das Publikum über das Schiedsstellenverfahren aus dem Jahr 2016, bei dem erstmals die tatsächlichen Kostenstrukturen einer Klinik berücksichtigt wurden. Es wurde zugelassen, dass die Steigerung seit der letzten Vergütungsvereinbarung oberhalb der Veränderungsrate liegt, wenn die Vergütung der Vorjahre auf einer fehlerhaften Kalkulation beruht oder sogat bewusst zu niedrig angesetzt ist.
  • Herr Achim Schäfer: „Fahrtkosten, Hygieneaufwand und Fallpauschalen - Wie können sich Rehabilitationskliniken erfolgreich positionieren?“. Fahrtkosten, Hygieneaufwand und Fallpauschalen führen immer wieder zu Diskussionen zwischen Kostenträgern und Rehabilitationskliniken. Herr Schäfer berichtete über diesen aktuellen Brennpunkt der Rehabilitationen.
  • Herr Rene Falkner: „Videos als Marketinginstrument für Reha-Einrichtungen. Möglichkeiten – Umsetzung – Erfolg“. Herr Falkner informierte die Teilnehmer über die Bedeutung von Social Media- Kanälen im Gesundheitswesen und wie Rehabilitationskliniken Videos in sozialen Netzwerken erfolgreich nutzen können, um potentielle Patienten und Fachkräfte zu erreichen.

Auf Nachfrage können die Vorträge der Referenten in der Geschäftsstelle eingeholt werden. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und den Referenten und freuen uns schon auf die kommende Mitgliederversammlung 2018.

Ihr Arbeitskreis Gesundheit e. V.