Indikationen

  • Adipositas
  • Diabetes mellitus
  • Essstörungen
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Neurologie
  • Parkinson
  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Tinnitus
  • Verhaltensauffälligkeiten

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Nachsorge

Als Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik betreut die Dr. Becker Burg-Klinik sowohl sämtliche psychischen, psychiatrischen, psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen als auch neurologische Erkrankungsbilder. Dabei hat sich die Klinik auf schwierige Krankheitsbilder und schwierige rehabilitative Aufgabenstellungen spezialisiert. Dazu ist ein sehr breit gefächertes Spektrum von Behandlungsmethoden im Einsatz, die im Sinne der Integrierten Medizin (nach T. v. Uexküll) miteinander verknüpft werden. Medizinische, psychotherapeutische und sozialtherapeutische Behandlungen finden nicht getrennt voneinander, sondern im Sinne der Bedürfnisse des Einzelnen als Einheit statt.

Das Basisprogramm für jeden unserer Patienten sieht so aus, dass er einmal in der Woche seinen Bezugstherapeuten in einem Einzelgespräch spricht, an einer themenzentrierten Gesprächsgruppe zweimal pro Woche teilnimmt, sich mit Entspannung, Ernährung und Bewegung beschäftigt, dabei sowohl Körper als auch Seele be- und entlastet.

Zu diesem Basisprogramm werden je nach Rehabilitationsziel individuell Therapiebausteine ergänzt, die aus folgendem Pool genommen werden:

Therapieschwerpunkte
- Achtsamkeitsgebundene Therapieverfahren wie Meditation, Achtsamkeit und Traditionelles Bogenschießen
- Bewegungstherapie (wie Nordic Walking, Lauftreffs, Medizinische Trainingstherapie u.v.m.)
- Entspannungsverfahren (wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Yoga u.v.m.)
- Indikationsspezifische Gruppen (wie z.B. verschiedene Angst- und Depressionsgruppen, arbeitsplatzbezogene Gruppe, Schmerzbewältigungsgruppe, Kopfschmerzseminar, Psychosegruppe u.v.m.).
- Gruppentherapie speziell für junge Erwachsene
- Körperorientierte Therapieformen (wie Tanztherapie, Pilates, Qigong u.v.m.)
- Methodenübergreifende Psychotherapie (verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische und systemische Behandlungsgruppen)

Ergänzend bietet die Dr. Becker Burg-Klinik an:
- Akupunktur
- Atembiofeedback
- Berufsbelastungserprobungen
- Ernährungsberatung in Einzel und Gruppe mit Lehrküche u.v.m.
- Gestaltungstherapeutische Gruppen
- Magnetfeldtherapie
- Nichtrauchertraining
- Schlafdiagnostik und TENS-Behandlung u.v.m.

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Mutter-/Vater-Kind-Kur

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Behandlungsspektrum Psychosomatik/Psychiatrie/Psychotherapie
- Depressionen
- Post Stroke Depressionen - Unterschätze Schlaganfall-Folgen: Depressionen
- Psychosenrehabilitation
- Hilfe bei Essstörungen
- chronischer Tinnitus
- Hilfe bei chronischen Schmerzen
- Hilfe bei Angststörungen
- Burn-out
- Darmerkrankungen, chronisch
- gynäkologisch-psychosomatische Störungen
- psychosomatische Orthopädie
- Somatoforme Störungen
- Umweltmedizin

Ebenfalls Hilfe bei uns finden Patienten mit
- Diabetes mellitus
- Anfallsleiden
- Kopfschmerzsyndrome
- Morbus Parkinson, Dystonien, Gangstörungen
- Multiple Sklerose
- Entzündungen an Hirn, Rückenmark und peripherem Nervensystem

Kostenträger

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V
Belegungsvertrag Deutsche Rentenversicherung
Privatpatienten: § 107 SGB V Abs. 2 und § 107 SGB V Abs. 1

Kostenträger
Gesetzliche Rentenversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesetzliche Unfallversicherung, Private Krankenversicherung, Beihilfe, Berufsgenossenschaften, Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

Ihnen eine heilende Atmosphäre zu bieten, ist unser erklärtes Ziel. Dafür setzen wir auf Ambiente und Service. Sie sind während Ihres Aufenthalts in komfortablen Einzelzimmern mit moderner und stilvoller Einrichtung inkl. Balkon, Dusche, WC, Telefon, W-LAN untergebracht. Für die Behandlung von Ehepaaren oder die Mitaufnahme von Begleitkindern sowie medizinisch erforderlichen Begleitpersonen stehen entsprechend ausgestattete Zimmer zur Verfügung. Einige Zimmer sind für die besonderen Belange von Rollstuhlfahrern eingerichtet. Die gesamte Klinik ist behindertengerecht gestaltet.

Bettenanzahl

230

  • Werken
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Innenschwimmanlage
  • Solarium
  • Infrarotkabine
  • Schule
  • Kinderspielplatz
  • Gymnastik
  • Kindergarten
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Ausflüge
  • Fitnessraum
  • Haustiere
  • Kinderbetreuung im Haus
  • rollstuhlgerecht
  • WLAN

Kontakt

Dr. Becker Burg-Klinik
Am Burgplatz 19
36466 Dermbach

Telefon 036965 68 0
Fax 036965 68 5 55

E-Mail senden
www.dbkg.de