Indikationen

  • Orthopädie
  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Seeklima

  • Angehörigenschulung

  • Nachsorge

Bewegungsbad,
Elektrotherapie,
Ernährungsberatung mit Lehrküche,
Gruppentherapien,
Inhalation,
Lymphdrainage,
Manuelle Therapie,
Massage/Spezialmassagen,
EFL-Testungen,
MTT Medizinische Trainingstherapie,
Ergotherapie,
Physiotherapie, auch neurophysiologisch,
Rückenschule,
Schlingentisch/Extension,
Wärmetherapie,
Walking/Terraintraining.

Ergänzend wird angeboten:
Akupunktur,
Chirotherapie,
berufliche Belastungserprobung,
Sportler-Reha,
Therapeutisches Bogenschießen.

Behandlungsschwerpunkte Orthopädie:
AHB nach Hüftersatz und Kniegelenksersatz, akute Wirbelsäulenverletzung, Osteoporose.

Behandlungsschwerpunkte Psychosomatik:
Depressionen, Angsterkrankungen, Somatoforme Schmerzstörungen

Sondereinrichtungen
Zentrum für Arbeit und Gesundheit
MBOR: Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
Privatärztliche Akutbehandlung
Präventivkur für Soldaten und Soldatinnen

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Orthopädie Dr. Becker Klinik Norddeich
Behandlungsspektrum Erwachsenenrehabilitation
- Orthopädische Erkrankungen, Endoprothetik
- Chronische Schmerzerkrankungen
- Unfall- und Verletzungsfolgen
- Berufsbezogene Rehabilitation
- Anschlussrehabilitation nach Arbeitsunfällen im Rahmen der Berufsgenossenschaftlichen Stationären Weiterbehandlung (BGSW)

Ebenfalls Hilfe bei uns finden Patienten mit
- Amputationen
- Osteoporose u. andere osteologische Erkrankungen
- Rückenschmerzen, Wirbelsäule
- technische Orthopädie: z. B. Prothesenschulung, Korsettanpassung

Psychosomatik
In unserer psychosomatischen Abteilung sind wir auf die Behandlung von Angsterkrankungen, Depressionen und Erschöpfungsreaktionen („Burnout“, Neurasthenie, Fatigue-Syndrom) sowie somatoforme Störungen (Psychosomatische Störungen im engeren Sinne) spezialisiert.
Unser gesetzlicher Auftrag ist der Erhalt der Arbeitsfähigkeit oder die Überwindung von Arbeitsunfähigkeit mit dem Ziel der Wiedereinbindung in das Erwerbsleben. Letzteres gilt auch für Menschen, die bereits vorzeitig berentet wurden und diesen Zustand überwinden wollen.

Im Gegensatz zu einer akutpsychosomatischen Krankenhausbehandlung erfordert die Einbindung in eine psychotherapeutische Rehaklinik einiges an Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung:

- Belastbarkeit
- Motivation
- Offenheit
- Ehrlichkeit im Umgang miteinander

Nur auf dieser Basis können wir unseren gesetzlichen Auftrag erfüllen, um unsere Patienten auf ihrem Weg in ein sinnerfülltes Arbeitsleben zu begleiten. Damit verbunden ist aber auch die Bereitschaft, einige Anstrengungen im Rahmen der psychotherapeutischen Arbeit auf sich zu nehmen, um sich am Ende rehabilitiert wieder dem Erwerbsprozess zuwenden zu können. Denn: Rehabilitative Psychotherapie ist keine Wellnesskur!

Behandlungsspektrum Psychosomatik Dr. Becker Klinik Norddeich:
- Angsterkrankungen
- Depressionen
- Erschöpfungsreaktionen (z. B. „Burnout“)
- Somatoforme Störung (Psychosomatische Störungen im engeren Sinne)

Kostenträger

Verträge
Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V,
Belegungsvertrag Deutsche Rentenversicherung,
Privatpatienten: § 107 SGB V Abs. 2 und § 107 SGB V Abs. 1

Kostenträger
Gesetzliche Rentenversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesetzliche Unfallversicherung, Private Krankenversicherung, Beihilfe, Berufsgenossenschaften, Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

Eine erfolgreiche Behandlung hängt auch davon ab, dass Sie außerhalb der Therapiezeiten Ruhe und Geborgenheit, letztlich: eine heilende Atmosphäre finden. Ihnen Ambiente und Service zu bieten, ist daher unser erklärtes Ziel.
Alle zweckmäßig eingerichteten Zimmer in der Klinik Norddeich verfügen über Dusche, WC, TV (gegen Gebühr), Notrufanlage, Telefon (gegen Gebühr), teilweise Deich-/Meerblick.

Für die Behandlung von Ehepartnern oder die Mitaufnahme von Begleitpersonen stehen entsprechend ausgestattete Zweibettzimmer zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir begrenzte Kapazitäten an Zweibettzimmern haben und eine Buchungsmöglichkeit daher leider nicht immer garantieren können.

Bettenanzahl

238

  • Werken
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Innenschwimmanlage
  • Solarium
  • Infrarotkabine
  • Gymnastik
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Einkaufsladen
  • Ausflüge
  • Fitnessraum
  • rollstuhlgerecht
  • WLAN

Kontakt

Dr. Becker Klinik Norddeich
Badestr. 15
26506 Norden-Norddeich

Telefon 04931 9 85 0

E-Mail senden
www.dbkg.de