Indikationen

  • Suchterkrankungen
  • Psychische Krankheiten
  • Psychosomatische Krankheiten
  • Verhaltensmedizin

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Angehörigenschulung

Kombitherapie aus stationärer und nachfolgend ambulanter Weiterbehandlung.

Einzel- und Gruppentherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Physiotherapie, MTT, Aquapower, Aquafitness, Ergotherapie, Arbeitstherapie (Gärtnerei, Tischlerei), Ernährungsberatung, Skillstraining, Depressionsbewältung, soziales Kompetenztraining, Hinrleistungstraining, Tabakentwöhnung, externe Praktika, Angehörigenseminare, Entspannungstherapie, Gruppenangebote der beruflichen Orientierung (BORA), Rückfallprävention, Drogengruppe

Nahtloserer Übergang in unsere Adaptionseinrichtung in Pirna möglich.

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Mutter-/Vater-Kind-Kur

Begleitperson

  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Hauptdiagnosen: Alkohol-, Medikamenten- und/oder Drogenabhängigkeit
Nebendiagnosen: Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, psychosomatische Störungen, suchtbedingte Folgeerkrankungen

Kostenträger

gesetzliche Rentenversicherungen, gesetzliche Krankenversicherungen, private Krankenversicherungen, Heilfürsorge, Sozialleistungsträger sowie Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

78 Doppelzimmer mit Dusche und WC aufgeteilt auf 4 Häuser, davon 8 Zimmer im gesondertem Haus für Mütter/Väter mit max. 2 Kind/Kindern bis zum Vorschulalter. Telefonanschluss auf jedem Zimmer mit Durchwahl und zum Teil behindertenfreundlich

Die Fachklinik Weinböhla liegt in der Nähe von Moritzburg und somit unmittelbar vor den Toren der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Der Standort ist reizvoll in einem Landschaftsschutzgebiet angesiedelt, welches zum Wandern und Radfahren einlädt. Aber auch ein Besuch des Moritzburger Schlosses sowie der Kunst- und Musikstadt Dresden mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder eine Fahrt in das nahelegende Meißen mit Dom und Porzellanmanukatur sind lohnenswert. Durch den klinikeigenen Fahrdienst ist die Einrichtung an das S-Bahn-Netz der Stadt angeschlossen und somit gut erreichbar.

Bettenanzahl

160

  • Bastel- und Werkraum
  • Telefon im Zimmer
  • Schwimmbad
  • Kinderspielplatz
  • Kegelbahn
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Einkaufsladen
  • Ausflüge
  • Kinderbetreuung im Haus
  • Computer-Raum
  • rollstuhlgerecht
  • Sauna
  • Bibliothek
  • Minigolf
  • Physiotherapie
  • Fahrradverleih
  • Gebetsraum
  • Tischtennis
  • flaches Gelände

Ansprechpartner

Sabine Dombrowe
Patientenverwaltung

035243 43150035243 43100E-Mail senden

Yvonne Dannemann
Sekretariat
Chefarzt/Bereichsleitung

035243 43111035243 43100E-Mail senden

Kontakt

Fachklinik Weinböhla
Heidehof 1
01689 Weinböhla

Telefon 035243 43 0 oder 035243 43150
Fax 035243 43 100

E-Mail senden
Website