Indikationen

  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Gastroenterologie
  • Gynäkologie
  • Hämostaseologie
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Rheumatologie

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Nachsorge

Diagnostik:
Röntgen
Ruhe-EKG
Langzeit-EKG
Langzeit-Blutdruckmessung
Ergometrie
Telemetrie
Lungenfunktionstests
Sonographie
Echokardiographie
Doppler-Sonographie
Videoendoskopie
Isokinetik
Ganganalyse
Dialysezentrum in unmittelbarer Kliniknähe

Leistungen:
Vorsorgeleistungen (stationär, teilstationär, ambulant)
Rehabilitationsmaßnahmen (stationär, teilstationär, ambulant)
AHB/AR (stationär, teilstationär, ambulant)
Integrierte Vorsorgeleistungen (IV)
Kur- und Sanatoriumsbehandlungen
Privatbehandlungen
Badekuren durch Badearzt (gegenüber der Klinik)
Tolle Gesundheitsangebote für Begleitpersonen
Alle therapeutischen Angebote auch auf Rezept

Therapien (sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien):
Krankengymnastik/Physiotherapie
Manuelle Therapien
Schmerztherapie
Akupunktur
Naturheilverfahren
Physikalische Therapie
Kinesiotaping
Inhalationen
Ergotherapie
Gesundheitssport
Terraintraining mit Gehparcours
Ernährungsberatung
Diabetesschulung
Klinische Psychologie
Psychoonkologische Therapie
Sozialberatung
Hilfsmittelversorgung durch Anbieter in der Klinik
Orthopädische Schuhtechnik durch Anbieter in der Klinik
Wundversorgung durch ausgebildete Wundexperten in der Klinik
Stomaversorgung durch ausgebildete Entreostomaexperten in der Klinik
Reha-Sport

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Erwachsene in Kurzzeitpflege

Spezialisierung der Indikationen

- Orthopädische Erkrankungen
- Unfall- und Verletzungsfolgen
- Funktionelles Aufbautraining nach Endoprothetik
- Funktionelles Aufbautraining nach Wirbelsäulen-OP
- Funktionelles Aufbautraining nach Amputationen
- Chronische Schmerzen der Bewegungsorgane
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Stoffwechsel-Erkrankungen
- Geronto-orthopädisch-unfallchirurgische Rehabilitation
- Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
- Degenerativ-rheumatische Erkrankungen
- Zustand nach OP- und Unfallfolgen
- Bösartige Geschwulsterkrankungen und maligne Systemerkrankungen
- Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane einschließlich Mamma-Karzinom
- Tumore der Verdauungsorgane
- Tumore des Bewegungssystems
- Skelettmetastasenbedingte Komplikationen
- Gynäkologische Begleiterkrankungen
- Begleiterkrankungen psychosomatischer und psychovegetativer Art

Kostenträger

Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung
Deutsche Rentenversicherungen
Gesetzliche und private Krankenkassen
BARMERplus-Klinik
Premium Partner BKK und DAK
Berufsgenossenschaften
Beihilfe
Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

352 Zimmer (296 Einzelzimmer, 28 Doppelzimmer mit Appartementcharakter sowie Suiten für den gehobenen Anspruch) komfortabel eingerichtet mit Dusche/WC, Fernseher (kostenfrei), Kühlschrank, Safe, Telefon und W-Lan (gebührenpflichtig). Die Klinik ist rollstuhlgerecht und barrierefrei.

Bettenanzahl

352

  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Schwimmbad
  • kostenloses Parken
  • Fernsehgerät im Zimmer
  • Friseur
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • allergenarme Zimmer
  • Ausflüge
  • Beauty Shop
  • Fitnessraum
  • Computer-Raum
  • WLAN
  • Sonnenterrasse
  • Sauna
  • Fußpflege

Ansprechpartner

Holger Schuermann
Geschäftsführung

05731/185-70505731/185-700E-Mail senden

Torsten Blanke
Verwaltungsleiter

05731/185-70305731/185-700E-Mail senden

Dr. med. Jürgen Wagner
Chefarzt
Bereich Innere Medizin/Onkologie

05731/185-501 (Chefarztsekretariat)05731/185-696 (Chefarztsekretariat)E-Mail senden

Sascha Bensing
Chefarzt Orthopädie

05731/185-0E-Mail senden

Team der Patientenberatung

05731/185-70805731/185-711E-Mail senden

Kontakt

Klinik Porta Westfalica
Steinstr. 65
32547 Bad Oeynhausen

Telefon 05731 185 0
Fax 05731 1 85 7 00

E-Mail senden
Website