Indikationen

  • Traumafolgestörung
  • Adipositas
  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Essstörungen
  • Hautkrankheiten
  • Migräne
  • Nachsorgebehandlungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Verhaltensauffälligkeiten

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Bergklima

  • Angehörigenschulung

Labor: klinisch-chemisch, allergologisch. EKG, Spiroergometrie, Herzfrequenzmessung (Sporttester), Spirometrie, Flussvolumenkurve, Bodyplethysmographie, Pulsoxymetrie, Sonographie, Allergie: Hauttest (prick, scratch, intracutan), Rast-Test (Elisa), Provokation (nasal, bronchial), Röntgen, Bewegungsbad, medizinisches Bad, Solebad, Kneippanwendung, Fangopackungen, Kranken-, Atemgymnastik, Massage, Elektrotherapie, Inhalation, Bestrahlung, Sporttherapie. Psychologische Betreuung, Psychomotorik, Beschäftigungstherapie, Kindergarten, Diätküche, Patientenschulung, Gesundheitserziehung.

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Kinder

besondere nichtmedizinische Klinikmerkmale

  • Vegetarische Küche

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Krankheiten der Atemwege, allergische Krankheiten, Hauterkrankungen, Adipositas mit Krankheitswert, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Stoffwechselkrankheiten, Psychosomatische Krankheiten, Verhaltensstörungen. Versorgungsvertrag gemäß § 111 SGB V. Kind-Mutter-Heilbehandlungen, Aufnahmealter ab 1 Jahr. Im Rahmen der Indikationen auch stationäre Behandlung der Begleitpersonen (Mutter oder Vater). Klinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB) gemäß § 40 Abs. 2 SGB V.

Kostenträger

Renten- und Krankenversicherungen, Beihilfe.

Zimmerbeschreibung

140 Betten. Unterbringung der Begleitpersonen und ihrer Kinder in der Klinik und den Häusern "Friedel" und "Rosetti" in Zimmern mit Dusche/WC, Durchwahltelefon. Fernseher auf Wunsch.Unterricht in der Klinik durch Staatl. Lehrer. Grund- und Hauptschule, Realschule, alle Fächer mit Schwerpunkt Deutsch, Mathematik, Englisch, Gymnasium bis Klasse 10. Kindergarten, Sauna, Solarium.Die Klinik liegt am Südhang des Oberkälbersteins (800 m ü.M.), dem "Sonnenbalkon" Berchtesgadens, mit Blick auf den Watzmann. Herrliches Alpenpanorama. Ruhige Lage in Nähe zum Ortszentrum. Gerne senden wir Ihnen unser Prospekt- und Informationsmaterial zu.

  • Werken
  • Telefon im Zimmer
  • Innenschwimmanlage
  • Solarium
  • Infrarotkabine
  • Schule
  • kostenloses Parken
  • Kinderspielplatz
  • Gymnastik
  • Kindergarten
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Ausflüge
  • Fitnessraum
  • Kinderbetreuung im Haus
  • WLAN

Ansprechpartner

Natalie Frescher
Klinikleitung

+49 8652 6004-0E-Mail senden

Dr. med. Sabine Gellert
Chefärztin
Facharzt für Kinderheilkunde

Kontakt

Klinik Schönsicht Berchtesgaden
Kälbersteinstr. 14
83461 Berchtesgaden

Telefon 08652 6004 0
Fax 08652 6004 190

E-Mail senden
http://www.klinikschoensicht.de