Indikationen

  • Orthopädie
  • Rheumatologie
  • Kardiologie
  • Gastroenterologie
  • Endokrinologie
  • Diabetologie

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Nachsorge
  • Lymphdrainage
  • Gangschule / Gehschule
  • ADL-Training

Diagnostik: Labor, Röntgen, EKG, Ergometrie, Lungenfunktion, Langzeit-Blutdruckmessung, Echokardiographie, Sonographie, Doppler-Sonographie, Prokto-Rektoskopie, Schlafapnoe-Diagnostik

Therapie: Krankengymnastische Einzel- und Gruppentherapie in Gymnastikhalle, Bewegungsbad (30°C) und Therapiebecken (35°C), Rückenschule, bewegungstherapeutische Spezialgruppen, Lymphdrainagen, Massagen, Elektrotherapien, Fango, Medizinische Bäder, Kneipptherapie, Ergotherapie, Psychotherapie, therapeutisches Wandern und Schwimmen, Schwimmkurs, Sauna, Gesundheitstrainingsprogramme, Stomatraining und -beratung, Ernährungsberatung, Diabeteseinstellung, Lehrküche, psychosoziale Betreuung.

Nachsorge: IRENA hybrid, T-RENA

Zielgruppe

  • Erwachsene (ab 25 Jahren)

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Freizeitangebote

  • Kreativwerkstatt
  • Schwimmbad in Klinik
  • Friseur
  • Ausflüge/Wanderungen
  • Cafeteria
  • Fitnessraum
  • Fernseh-Raum
  • Verleih von Fahrrädern
  • Nordic-Walking
  • Qi Gong

Spezialisierung der Indikationen

Degenerative Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, internistische Erkrankungen mit Schwerpunkt Krankheiten der Verdauungsorgane, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, Herz- und Kreislauf-Erkrankungen, onkologische Nachbehandlungen (Verdauungsorgane, Pankreas-Ca., Erschöpfungssyndrome und Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen. Ambulante Rehabilitation. Klinik für Anschlussheilbehandlungen (AHB).

Kostenträger

Renten- und Krankenversicherungen, Beihilfe, private Krankenversicherungen, Selbstzahler.
Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten rehabilitationsspezifischen
Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Zimmerbeschreibung

220 Betten (Einzelzimmer, auf Wunsch Zweibettzimmer) mit Dusche/Bad und WC, Durchwahltelefon, Kabel-TV-Anschluss, überwiegend Balkon; behindertengerechte Klinik mit 15 speziellen Rollstuhlfahrerzimmern; Aufnahme von Begleitpersonen möglich. QM-System zertifiziert nach QMS-Reha. Gerne übersenden wir Ihnen unseren Hausprospekt.

Bettenanzahl

220

Ansprechpartner

Barbara Dosch-Funk
Geschäftsführerin

07931 499-702E-Mail senden

Ines Siegert
Leitung Patientenaufnahme
QMB

0800 4990499 (gebührenfrei)07931 499-799E-Mail senden

Markus Walter
Verwaltungsleiter

07931 499-702E-Mail senden

Dr. med. Egbert Braun
Chefarzt
Internist, Sozialmedizin, FA für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Sozialmedizin

07931 499-720E-Mail senden

Kontakt

Kliniken Dr. Vötisch, Bad Mergentheim
Herderstr. 10
97980 Bad Mergentheim

Telefon 07931 499-0
Fax 07931 44607
E-Mail senden
Website