Indikationen

  • Atemwegserkrankungen
  • Kardiologie
  • Post-Covid / Long-Covid

Allgemeines zur Klinik

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Kinder
  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

- unspezifische Atemwegserkrankungen aller Schweregrade - auch Schlafapnoe - und Heimbeatmungspatienten; COPD; Asthma, allergische Erkrankungen; AHB nach Lungentransplantation

- chronische Herz- und Kreislauferkrankungen; REGE-Projekt (spezielle kardiologische Reha für Frauen)

- Post-COVID-19- Rehabilitation

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Westfalen, DRV Knappschaft-Bahn-See, alle Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Selbstzahler.

Zimmerbeschreibung

265 Betten, Ein- und Zweibettzimmer mit Nasszelle und Balkon, Fernseher und Telefon.

Bettenanzahl

265

  • Bastel- und Werkraum
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehgerät im Zimmer
  • Fernsehraum
  • Schwimmbad
  • kostenloses Parken
  • Telefon im Zimmer
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Dr. med. Gebhard Würtemberger
Komm. Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Sozialmedizin

05252 95-240205252 95 2152E-Mail senden

Dr. med. Barbara Steffens
Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin, Hypertensiologin und Präventivmedizinerin

05252 95-240205252 95-2403E-Mail senden

Kontakt

MZG-Westfalen Klinik Martinusquelle
An der Martinusquelle 10
33175 Bad Lippspringe

Telefon 05252 95 2000
Fax 05252 95 2403

E-Mail senden
Website