Indikationen

  • Adipositas
  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Hautkrankheiten
  • Kardiologie
  • Migräne
  • Naturheilverfahren
  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

  • Seeklima

Diagnostik: Lungenfunktionstests (Bodyplethysmographie, Impulsoszillometrie, Spirometrie/-ergometrie), Herz-/Keislaufdiagnostik (Ruhe-/Langzeit-/Belastungs-EKG), Sonographie, BMI, Fettanalysewaage, Blutdruckmessungen, Allergiediagnostik, laborchemische Untersuchungen, ernährungstherapeutische Tests, psychologische Testverfahren.
Therapie: Ganzheitliches Behandlungskonzept, Physiotherapie mit Balneotherapie, Krankengymnastik, Massagen, Chirotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Rückenschule, Bewegungsbad, Ernährungstherapie, Psychotherapie, themenzentrierte Gesprächsgruppen, Ergotherapie, Kunsttherapie, Entspannungsübungen, Schulungsprogramme für Erwachsene und Kinder (Asthma, Adipositas). Naturheilverfahren, Akupunktur.
Sondereinrichtungen: Betreuung der Kinder in 9 Gruppen (Schule, Hort, Kindergärten, Kinderkrippe), eigener Strandabschnitt mit kostenfreien Strandkörben, kostenfreie Fahrräder, Multifunktionssportplatz, Bibliothek, Atelier, Schietwetterhalle, Snoezelenraum, Ergometerraum, Sinnesgarten.
Das Co-Therapeuten-Konzept "Grömel", ein lebensgroßer zotteliger, ausgesprochen liebevoller Teddybär, der in einer wichtigen Mission ständig innerhalb der Klinik unterwegs ist, nämlich als Freund der Kinder. Grömel bereitet Freude, Grömel bringt zum Lachen, tröstet, macht Mut und hilft. Grömel unterstützt und bewirkt den gesunden Erfolg.

Zielgruppe

  • Mutter-/Vater-Kind

besondere nichtmedizinische Klinikmerkmale

  • Vegetarische Küche

Begleitperson

  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Hauptindikationen:
Erkrankungen der Atemwege (z. B. chronische Bronchitis, Asthma, bronchiale, rezidivierende Infekte der oberen Atemwege, vasomotorische und allergische Rhinitis, Infektanfälligkeit), Hauterkrankungen (z. B. Neurodemitis, Akne, Nesselsucht, atopisches Ekzem, endogenes Ekzem, Psoriasis), Seelische Erkrankungen (z. B. Erschöpfungssyndrome, Anpassungsstörungen, Neurasthenie),
Nebenindikationen:
Chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates/Wirbelsäulenbeschwerden, Herz-Kreislauferkrankungen (z. B. Hypertonie, Hypotonie), Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (z. B. Adipositas, Fehlernährung, Diabetes mellitus), Krankheiten des Nervensystems (z. B. Kopfschmerz, Migräne), Kinder mit Entwicklungsstörungen/Wahrnehmungsstörungen/Hyperaktivität

Kostenträger

alle GKV, PKV, beihilfefähig, Selbstzahler

Zimmerbeschreibung

310 Betten, 117 Appartements (mit separatem Kinderzimmer) mit Dusche/WC, Flur, Selbstwahltelefon, Babyphone, Fernseher und WLAN. 13 behindertengerechte Appartements. Die Klinik liegt in einem der reizvollsten Naturgebiete Deutschlands, der holsteinischen Schweiz, an der Lübecker Bucht, im Ostseebad Grömitz. Alter der Kinder: bis 12 Jahre, Ausnahmen in Absprache mit der Klinik möglich. Versorgungsvertrag nach § 111 a SGB V (§§ 24 und 41 SGB V) Genehmigung nach § 30 GEWO für Private Krankenanstalten. Leistungen: Vorsorgemaßnahmen (stationär), Rehabilitationsmaßnahmen (stationär). REHASAN Klinik Grömitz Betriebs GmbH Geschäftsführer: Carl Lorenzen, Frank Roschewsky.

  • Telefon im Zimmer
  • Innenschwimmanlage
  • Solarium
  • Schule
  • Kinderspielplatz
  • Gymnastik
  • Kindergarten
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • blindengerecht (nur in der Psychosomatik)
  • allergenarme Zimmer
  • Ausflüge
  • Beauty-Shop
  • Fitnessraum
  • Kinderbetreuung im Haus
  • rollstuhlgerecht
  • WLAN

Ansprechpartner

Silvia Löwner
Klinikdirektorin

04562 254-121E-Mail senden

Dominique Linde
Patientenaufnahme

04562 254-130E-Mail senden

Dr. Rainer Stachow
Ärztlicher Direktor
FA für Kinder- und Jugenmedizin

04562 254-231E-Mail senden

Kontakt

Ostseeklinik Grömitz
Blankwasserweg 65
23743 Ostseebad Grömitz

Telefon 04562 254 0
Fax 04562 254 199

E-Mail senden
http://www.ostseeklinik-groemitz.de