Indikationen

  • Atemwegserkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Krankheiten der Niere und Harnwege
  • Gastroenterologie
  • Gynäkologie
  • Nachsorgebehandlungen
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Rheumatologie

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik in der Klinik:
Im Hause: Dopplersonographie, Echokardiographie, EKG-Belastung, EKG-Ruhe, Elektrokardiographie (EKG), Isokinetik-Muskelfunktionstest, 24-Stunden Blutdruckmonitoring, Psychologische Leistungsdiagnostik Sonographie: internistisch, gynäkologisch, nephrologisch, orthopädisch Spirometrie, Isokinetische Funktionsdiagnostik, Ganganalyse, 6-Minuten-Gehtest, Vitalitätsdiagnostik

In Kooperation: Bodyplethysmographie, Bronchoskopie, Coloskopie, EKG-Langzeit, Computertomographie, Duplexsonographie, EEG-Schlaf, Elektroenzephalographie (EEG), Elektroneuromyographie, Endoskopie Evozierte Potentiale (VEP, AEP, SSEP, MEP), Gastroskopie, Kernspintomographie, Knochendichtemessung, Labor, Liquordiagnostik, Magnetresonanztomographie, Phlebographie, Röntgen, Szintigraphie

Therapieangebote:
Alle Angebote streben die Balance von Körper, Seele und Geist an.
• Bewegungstherapie z. B. Krankengymnastik, Medizinische Trainingstherapie, Terraintraining
• Physikalische Therapie z. B. Manuelle Lymphdrainagen, Massagen, Marnitztherapie, Ultraschall, Elektrotherapie
• Hydrotherapie z. B. Medizinische Bäder, Güsse, Arm- und Beinbäder, Zellenbäder
• Ergotherapie z. B. Funktionstraining der Hände/Arme, Koordinations- und Sensibilitätstraining
• Arbeitsplatztherapie
• Psychotherapie und psychologische Beratung (auch von Angehörigen)
• Spezialisierte Psychoonkologische Rehabilitation
• Entspannungstherapie z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, konzentrative Entspannung
• Ernährungstherapie (bei Bedarf auch parenteral oder enteral)
• Fortsetzung einer Chemotherapie, Antikörpertherapie, Bisphosphonate
• Interdisziplinäre Schmerztherapie
• Stomaberatung
• Sozialberatung
• Krankheitsspezifisches Gesundheitstraining mit speziellen Vorträgen zur Gesundheitsbildung
• Musik- und Tanztherapie
• Kreatives Gestalten

Spezielle Psychoonkologische Rehabilitation:
Schmerztherapie, Chemotherapie, Immuntherapie, Bisphosphonattherapie, Hormontherapie Logopädie Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen, Spezifisches Gesundheitstraining, Krankheitsspezifische Tumorgesprächsgruppen, Stomaversorgung (individuelle Anleitung durch Stomatherapeuten), Hilfsmittelerprobung und -anpassung, Epithesenversorgung, Nachsorgeinformationen

Teilstationäre Rehabilitation:
Für Patienten im teilstationären Bereich steht ein komplett eingerichteter Wohnbereich zur Verfügung:
• Integrierter Duschraum
• Sitzecke, Gemütlicher Aufenthaltsraum
• Entspannungsliegen
• TV, Telefon
• Garderobe

Behandlung und Betreuung erfolgen durch:
• Fachärzte
• Diplom-Psychologen
• Physio-, Sport- und Ergotherapeuten
• Speziell qualifizierten Pflegedienstmitarbeiter (Stoma, Chemotherapie, Wundversorgung)
• Sozialdienst
• Diätassistentinnen

Besondere Leistungsangebote:
Für Begleitpersonen bietet die Klinik an:
• gemeinsame Unterbringung im Patientenzimmer (Aufbettung)
• Vollpension, Buffet, Menüauswahl
• Kurtaxe (Vergünstigung bei kulturellen Veranstaltungen im Ort
• Bad Elster, Anwendung der Mineralheilquellen
• Schwimmbad, Sauna, Wassertreten
• Teilnahme an Gesundheitsvorträgen
• Gesprächsgruppe für Angehörige
• Vielfältige kulturelle Veranstaltungen im Haus
• Kostenloser Fahrdienst in den Ort Bad Elster
• Terrasse, Liegewiese, Freiluftschachspiel
• Einlösung von Rezepten des Hausarztes / Badearztes

Leistungen im Rahmen der Kinderbetreuung:
Kinder bis zum 12. Lebensjahr werden als Begleitpersonen im Patientenzimmer aufgenommen. Die Kinderbetreuung erfolgt in der klinikeigenen zertifizierten Kindertagesstätte, Schulkinder besuchen die Grundschule Bad Elster.
• Betreuung durch pädagogische Fachkräfte im klinikeigenen Kindergarten
• Ferienprogramme
• Kinderspeisesaal mit kindergerechter Einrichtung
• kostenloser Fahrdienst zur Schule
• Ausleihe kindgerechter Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten
• Kinderspielplatz auf dem Klinikgelände

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Mutter-/Vater-Kind-Kur

Begleitperson

  • Erwachsene
  • Kinder

Spezialisierung der Indikationen

Onkologie / Gynäkologie:
• bösartige Geschwulsterkrankungen (z.B. Brustdrüse, Verdauungsorgane, Schilddrüse, Atmungsorgane, Niere und ableitende Harnwege, weiblich und männliche Geschlechtsorgane, Haut)
• maligne Systemerkrankungen (z. B: Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome, Plasmozytom, akute und chronische Leukämien)
• Zustand nach autologer oder allogener Stammzelltransplantation
• Gynäkologische Erkrankungen und Zustand nach Operationen
• Harninkontinenz

Orthopädie:
• angeborene und degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke und der Muskulatur
• AHB nach Endoprothesen, Wirbelsäulen-OP sowie bei Unfall- und Verletzungsfolgen (Berufsgenossenschaft-Zulassung)
• entzündlich-rheumatische Erkrankungen
• degenerative Krankheiten der Wirbelsäule / Gelenke
• Nachsorgebehandlungen nach Amputationen
• Rehabilitation der Bewegungsorgane und Wirbelsäule nach Sportverletzungen
• Osteoporosebehandlung

Kostenträger

Unsere Klinik ist voll beihilfefähig.
Anerkannt wird eine Gesundheitsmaßnahme von:
• allen Rentenversicherungsträgern
• Krankenkassen
• Berufsgenossenschaften
• privaten Krankenversicherungen

Zimmerbeschreibung

Eine herrliche Aussicht auf die waldreiche Umgebung kennzeichnet unsere 234 Einzel- und 3 Doppelzimmer. 27 Zimmer sind mit einer behindertengerechten Spezialeinrichtung ausgestattet. Alle Zimmer sind mit TV, Telefon, Internetzugang für den eigenen Laptop sowie Dusche und WC ausgestattet.

Bettenanzahl

240

  • Bastel- und Werkraum
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Schwimmbad
  • Schule
  • kostenloses Parken
  • Kindergarten
  • Fernsehgerät im Zimmer
  • Friseur
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Fernsehraum
  • Einkaufsladen
  • allergenarme Zimmer
  • Ausflüge
  • Beauty Shop
  • WLAN
  • Naturheilverfahren

Ansprechpartner

Andrea Fiedel
Patientenaufnahme

037437 703-230037437 703-221E-Mail senden

Erik Heyne
Klinikmanager

037437 703-209037437 703-999

Dr. med. Constanze Junghans
Ärztliche Leiterin
Chefärztin Fachbereich Internistische Onkologie

037437 703-423037437 703-304E-Mail senden

Dr. med. Sabine Schnohr
Chefärztin
Fachärztin Gynäkologische Onkologie

037437 703-423E-Mail senden

Dr. med. Uwe Willmann
Chefarzt
Facharzt für Orthopädie

037437 703-407E-Mail senden

Kontakt

Paracelsus-Klinik Am Schillergarten Bad Elster
Martin-Andersen-Nexö-Str. 10
08645 Bad Elster

Telefon 037437 7 00
Fax 037437 703 999

E-Mail senden
Website