Indikationen

  • Interdisziplinäre Post-Corona-Rehabilitation
  • Kardiologie
  • Neurologie
  • Onkologie
  • Orthopädie

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Rehabilitationseinrichtung

Besondere Therapieangebote
- Physiotherapie
- Physikalische Therapie
- Sport- und Bewegungstherapie
- Logopädie
- Ergotherapie
- Manuelle Medizin
- Stoma-Beratung
- Diät- und Ernährungstherapie
- Lehrküche
- Klinische Psychologie, Entspannungstechniken
- Raucherentwöhnung
- Information, Schulung, Motivation
- Klinische Sozialarbeit
- Sporthalle
- Brandungstherapie
- Tai Chi
- Nordic Walking
- Lehrküche
- Freizeitangebote

Besonderheiten des diagnostischen Leistungsspektrums
- Belastungs-EKG
- Ruhe-EKG
- Langzeit-EKG
- Gefäßdopplersonografie einschl. Duplex u. Farbdoppler für alle Gefäßbereiche
- Sonographie
- Echokardiografie
- EEG
- Elektromyograpie (EMG)
- Röntgendiagnostik
- Ergooximetrie
- Herzschrittmacherkontrolle
- LZ-Blutdruckmessung
- Abdominelle Schilddrüsensonografie einschl. Farbdoppler
- Stressechokardiographie
- evoz. Potentiale
- Lungenfunktionsdiagnose
- Elektromyografie
- Impedanzmessung
- hirnorganische Leistungstest

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Onkologie (Erkrankungen bei Krebs- und Bluterkrankungen)
Innere Medizin/Kardiologie (Erkrankungen der inneren Organe mit den Schwerpunkten Herz-Kreislauf und Atemwege)
Neurologie (Erkrankungen des Nervensystems bei Erkrankung des Gehirn- und Rückenmarkbereiches)
Orthopädie (Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates)

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Nord
Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg
Bundesknappschaft
Kranken- und Betriebskrankenkassen

Zimmerbeschreibung

Die Klinik verfügt über 293 Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/WC mit Fernsehgerät (kostenpflichtig) sowie Selbstwahltelefon (Abrechnung nach Telefoneinheiten). Alle Zimmer sind großzügig und geschmackvoll eingerichtet. Selbstverständlich verfügen wir über behindertenfreundliche Zimmer und das Gelände ist mit dem Rollstuhl befahrbar. Die Klinik bietet ein Ensemble landestypischer Reetdachhäuser.

Das sollten Sie mitbringen:
• Befundunterlagen, Berichte, Röntgenaufnahmen, Laborbefunde
(Bitte sprechen Sie mit Ihrem
  behandelnden Arzt, ob er uns zur Einsicht Befundunterlagen zur
Verfügung stellt. Diagnostik nur
  bei medizinischem Notfall)
• Medikamente und Hilfsmittel
(Bitte bringen Sie Ihren aktuellen Medikamentenplan mit.)


Kontakt: Frau Maerz / Frau Hofhansel
Telefon: 038220-63 597 bzw. 598

  • Werken
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Einkaufsladen
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • Telefon im Zimmer
  • Unterhaltung und Tanz
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Frank Grzelczyk
Klinikgeschäftsführer

(038220)63 448(038220)63 698E-Mail senden

Ilona Brandenburg
Pflegedirektorin

(038220)63 813E-Mail senden

Dr. med. Jan-Hendrik Schwarz
Chefarzt
Orthopädie

(038220)63 233E-Mail senden

Dr. med. Stefan Höthker
Ärztlicher Direktor und Chefarzt
Neurologie

(038220)63 133E-Mail senden

Dr. med. Frank Zimmermann
Chefarzt
Innere Medizin/Kardiologie

(038220)63 333E-Mail senden

Dr. med. Dr. phil. Johannes Mattes
Chefarzt
Onkologie/Hämatologie

(038220)63 333(038220)63440E-Mail senden

Christina Hofhansel
Patientenaufnahme (Anschlussheilbehandlungen)

(038220)63 598E-Mail senden

Dörte Maerz
Patientenaufnahme (Heilbehandlungen, ambulante Badekuren)

(038220)63 597E-Mail senden

Kontakt

VAMED Rehaklinik Ahrenshoop
Dorfstr. 55
18347 Ostseebad Ahrenshoop

Telefon 038220 63 0
Fax 038220 63 956

E-Mail senden
www.vamed-gesundheit.de/reha/ahrenshoop