Indikationen

  • Orthopädie
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Adipositas
  • Erkrankungen der Niere, Harnwege und Prostata
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Onkologie
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Kardiologie
  • Hämostaseologie
  • Stoffwechselerkrankungen

Allgemeines zur Klinik

therapeutische Möglichkeiten

Klinisch-chemisches Labor, einschließlich Rheumaserologie
Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
Langzeit Blutdruckmessung
Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie der statisch und dynamischen Lungenfunktion)
Gefäßdoppler (periphere Venen und Arterien)
Ultraschalluntersuchung für Erkrankungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe, der Weichteile und der Schilddrüse
Radiologie in Kooperation
Spezialaufnahmen wie Tomographie (CT, MRT) und Szintigraphien in Kooperation
Spezielle geriatrische Testverfahren

Gezielte Therapie
Krankengymnastik als Einzelkrankengymnastik oder Kleingruppen und Gruppengymnastik
Bewegungsbad
Physikalische Therapie mit Bädern, Massagen, Fango, Elektrotherapie, Ultraschall, Inhalationen, Magnetfeldtherapie
Medizinische Trainingstherapie
Ergotherapie und Logopädie
Gesundheitsberatung (Vorträge und Seminare)
Ernährungsberatung
Lehrküche
Psychologische Beratung
Anbindung an orthopädische Werkstatt zum Prothesenbau
Heil- und Hilfsmittelversorgung

Zielgruppe

  • Erwachsene

Begleitperson

  • Erwachsene

Spezialisierung der Indikationen

Nachbehandlung nach großen Gelenk-, Wirbelsäulen- und Bandscheiben-Operationen sowie Unfallnachbehandlung, Verschleißerscheinungen der Gelenke, Wirbelsäule, Bandscheibe, Muskeln und Bindegewebe, Entzündlich-rheumatische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Stoffwechselstörungen: Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörung, Adipositas, Frührehabilitation nach Ober- und Unterschenkelamputation, Geriatrische Rehabilitation

Kostenträger

Alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie Sozialleistungsträger, Rentenversicherungsträger, ambulante und stationäre Rehamaßnahmen gemäß §111 SGB V, Beihilfefähig, Selbstzahler.

Zimmerbeschreibung

153 Zimmer, davon einige Doppelzimmer.

  • Telefon im Zimmer
  • blindengerecht (nur in der Psychosomatik)
  • allergenarme Zimmer
  • Cafeteria
  • Lehrküche
  • Einkaufsladen
  • Fernsehgerät im Patientenzimmer
  • Fernsehraum
  • Friseur
  • Gymnastik
  • Innenschwimmanlage
  • kostenloses Parken
  • Infrarotkabine
  • Ausflüge

Ansprechpartner

Dr. med. H. J. Engel
Chefarzt

Dr. med. W. Prehler
Chefarzt

Doris Scholtyschik
Ansprechpartner

(06056) 981-667

Kontakt

Klinik Lohrey, Bad Soden-Salmünster
An den Augärten 1 - 3
63628 Bad Soden-Salmünster

Telefon 06056 9810
Fax 06056 981668

E-Mail senden
http://www.kliniklohrey.de